Datenschutzbestimmungen

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetzes ist der Datenschutzbeauftragte der masem training GmbH Max Duckwitz, Unter den Eichen 5G, D-65195 Wiesbaden, E-Mail: datenschutz[at]masem.de. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Rechte oder Ansprüche zu Ihren personenbezogenen Daten ausüben möchten, so senden Sie bitte eine Mail an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Duckwitz. Gerne können Sie uns auch telefonisch kontaktieren: +49(0)61153150091.

Einleitung

Beim Umgang mit persönlichen Daten sind wir um größtmögliche Sicherheit bemüht. Die masem training GmbH verarbeitet persönliche Daten, die beim Besuch unserer Web-Seiten erhoben werden, ausschließlich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Transparenz-Prinzip

Uns ist es wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über natürliche Personen, die Rückschlüsse auf Ihre persönlichen, wirtschaftlichen oder tatsächlichen Verhältnisse zulassen. Dazu gehören zum Beispiel auch Adress- und Erreichbarkeitsdaten. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (bspw. Besuch favorisierter Websites oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Alle im öffentlich zugänglichen Bereich unserer Internetseite enthaltenen Rubriken können grundsätzlich anonym besucht werden. Eine Benutzerauthentifizierung ist dafür nicht notwendig.

Daten, die Sie uns übermitteln, um von uns Kundeninformationen zu erhalten, werden von uns in elektronischer Form für die Dauer der Bestellung bzw. des Bezugs gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsvertrages. Insbesondere die von uns beauftragten Dozenten sind vertraglich an diese Datenschutzbestimmungen gebunden.

Auswertung

Wir nutzen automatisierte und manuelle statistische Auswertungstools, die dazu dienen, zu Sicherheits-,  Marketing- und Optimierungszwecken die Besuche auf unserer Website zu messen und zu analysieren. Wir nutzen dafür Ihre IP-Adresse in der Absicht, technische Daten zu sammeln, unter anderem über den Internetverkehr, über den verwendeten Browser und Computer. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten internen Systemen gespeichert und lassen daher keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies  eingesetzt werden. Diese Erhebung dient ausschließlich Sicherheitszwecken sowie der optimalen Anpassung unserer Internetseite auf die Bedürfnisse unserer Nutzer und zu Marketingzwecken. Die erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Eine Verknüpfung oder Verwertung verknüpfter personenbezogener Informationen mit anonymen Daten findet nicht statt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Einsatz von Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies.

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Web-Server an Ihren PC verschickt werden und meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Es handelt sich dabei nicht um Programme, die in das System des Benutzers eindringen und dort Schaden anrichten können. Obwohl Cookies den von Ihnen benutzten Computer identifizieren können, werden von Cookies selbst keine personenbezogenen Daten gespeichert. Wenn Sie unsere Website erneut besuchen, zeigt der Cookie an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt.

Sie können Ihren Browser so konfigurieren dass, die Annahme von Cookies prinzipiell verweigert wird oder Sie vorab informiert werden, wenn ein Cookie gespeichert wird. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Internet-Browsers.

Widerruf der Einwilligung

Ferner können Sie die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten (z. B. bei der Anforderung eines Angebots) überlassen haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen. Senden Sie uns eine E-Mail an datenschutz@masem.de oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf. Nach Eingang des Widerrufs der Einwilligung werden alle Ihre Daten zu diesem Service bei uns unwiederbringlich gelöscht.

Links zu anderen Websites

Die masem training GmbH haftet nicht für Inhalte anderer Anbieter, die über Hyperlinks erreicht werden können. Bei den verlinkten externen Seiten handelt es sich ausschließlich um fremde Inhalte, für die wir keine Haftung übernehmen und deren Inhalt wir uns nicht zu Eigen machen. Zwar wurden diese Inhalte vor Verlinkung auf Rechts- und Sittenwidrigkeit überprüft, es ist jedoch nicht auszuschließen, dass Inhalte im Nachhinein von den Anbietern verändert werden. Die masem training GmbH ist nicht dazu verpflichtet, die verlinkten Seiten ständig auf Veränderungen zu überprüfen. Sollten Ihnen dennoch Rechtsverstöße oder sonstige unangemessenen Inhalte auf verlinkten Seiten auffallen, bitten wir Sie um entsprechenden Hinweis. Zudem distanzieren wir uns ausdrücklich von rechts- und sittenwidrigen Internetinhalten.

Fragen, Anregungen, Kommentare

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz allgemein haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Max Duckwitz, E-Mail: datenschutz@masem.de, auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden.

 

Stand: 09. Oktober 2013