Was ist R?

R ist ein äußerst flexibles Statistikprogramm mit einer sehr großen Anzahl von Funktionen, die durch Pakete beliebig erweitert werden können. R entwickelt sich zunehmend zur Lingua Franca der Statistik-Programmiersprachen. Weiter ist R ein Open Source Programm.

R erlaubt objektorientiertes Arbeiten und stellt eine Mischung aus Datenanalyse-Programm und Programmiersprache dar, mit der das Programm durch eigene Funktionen beliebig erweitert werden kann. Dies macht R sehr flexibel.

Wozu eine Gruppengründung?

Die Gruppe soll ein Forum für an R Interessierte aus Wissenschaft und Wirtschaft werden. Regelmäßige Meetings sollen durchgeführt werden. Wenn möglich sollen Workshops zur Wissensvermittlung angeboten werden. 


Ziel der Gruppengründung ist die Zusammenführung und der Austausch von R-Anwendern aus Wirtschaft und Wissenschaft bei regelmäßigen Meetings.

Dazu laden wir alle interessierten R-User aus Wissenschaft und Wirtschaft herzlich ein!

Für alle mitgelieferten Funktionen ist der Source-Code verfügbar, so dass auch bestehende Funktionen modifiziert werden können. Eigene C- und Java-Routinen können eingebunden werden.

Ziel der Gruppengründung ist die Zusammenführung und der Austausch von R-Anwendern aus Wirtschaft und Wissenschaft bei regelmäßigen Meetings.

Dazu laden wir alle interessierten R-User aus Wissenschaft und Wirtschaft herzlich ein!

Wie kann ich teilnehmen?

Informationen zur Teilnahme und erste Workshop-Termine finden Sie unter:  http://www.meetup.com/Wiesbaden-R-Users-Group/

Bei Fragen, Anmerkungen oder Anregungen zur R Users Group oder zu sonstigen Forschungsaktivitäten freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.